Home Raumfahrt Grundlagen der Raumfahrt Site Map counter
Das folgende Applet erlaubt eine Geschwindigkeitsberechnungen für existierende und vergangene Trägerraketen. Java muss aktiviert sein. Das Laden dauert etwas, da jede Trägerrakete in einer Klasse modelliert ist.

Die Daten wurde automatisch aus einem älteren DOS Programm von mir konvertiert. Falls Ihnen Differenzen zu Angaben auf meiner Website auffallen, so mailen Sie mir dies bitte.

Hier noch einige Angaben zum Verständnis. Der Startpreis wurde von mir aus der Literatur ermittelt. Er bezieht sich auf den Einsatzzeitraum der Rakete. Für zahlreiche alte Trägerraketen und Raketen von China und Russland gibt es nur geschätzte Preise. Die Preise sind nicht vergleichbar. So bezieht sich der Startpreis einer Saturn 5 auf das Jahr 1969, als auch noch eine Atlas Centaur 10 Millionen Dollar kostete.

Für die Berechnung von Nutzlasten und Geschwindigkeiten gibt es drei Felder, die sehr wichtig sind : Normnutzlast, Normgeschwindigkeit und Verluste. Eine Rakete muss eine höhere Geschwindigkeit erreichen als für die Bahn notwendig, da sie erst noch die Bahnhöhe erreichen muss (vertikale Arbeit) und es auch Luftreibung in der Atmosphäre gibt. Kennt man die Nutzlast für eine bestimmte Bahn so kann man diesen Anteil ermittelt, indem man von der tatsächlichen Geschwindigkeit die Bahngeschwindigkeit abzieht. Innerhalb von verschiedenen Bahnen sollte dieser Anteil dann nahezu konstant bleiben.

Sitemap Kontakt Neues Hier werben Bücher vom Autor Top 99