Der Musiktipp für heute: Shakira vs. Bangles

Auch Stars klauen. Ein Beispiel das mir schon vor 1-2 Jahren beim Anhören einer akkustikversion von „Underneath your Clothes“ auffiel hat jemand mal fürs Web zusammengeschnitten: Die Melodie ist die gleiche wie bei Eternal Flame von den Bangles. Nur deckt das Shakira gut mit ihrer gurrenden, kehligen Stimme zu.

Ist das schlimm? Nein, beide Lieder gefallen mir und es ist eine kreative Umsetzung anders als die DSDS Stars die praktisch nur noch Cover Versionen singen. (Und das soll ein Superstar sein?)

Aber vergleicht malselbst:

One thought on “Der Musiktipp für heute: Shakira vs. Bangles

  1. Naja, das ist aber ein wenig uebertrieben 😉 Es ist nicht die gleiche Melodie. Es gibt natuerlich insgesamt nur einen bestimmten Vorrat an wohlklingenden Tonfolgen, und dass man sich da manchmal wiederholt, ist praktisch nicht zu vermeiden. Von einer Cover-Version bzw. einem Plagiat ist dies aber noch weit entfernt.

    Ist dasselbe Thema wie bei Nicoles „Ein bisschen Frieden“ und „Un Canto A Galicia“ von Julio Iglesias 🙂 Da gab es damals auch einen Rechtsstreit und Nicole hat gewonnen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.