Home Raumfahrt Trägeraketen Site Map counter
Amazon Besteller aus Sport & Freizeit

Japanische Trägerraketen

L und M Serie Den Anfang machten die rein Feststoff angetriebenen Raketen der Lambda und My Reihe. Sie sind heute nicht mehr im Dienst
N-Serie und H-1 Die ersten mit flüssigen Treibstoffen angetriebenen Raketen waren die N-Serie. Mit der H-1 führte Japan eine eigene Stufe ein.
H-II Die Familie der technisch anspruchsvollen H-II, H-IIA und H-IIB Träger, die jedoch zu teuer waren.
H-III Die neue Trägerrakete H-III soll die Kosten drastisch senken
Epsilon Das Nachfolgemuster für die My V
SS-520 / NS-520 Side auch unter spaceSpark-2 bekannte bisher kleinste Trägerrakete
Starts Startübersicht japanischer Trägerraketen
Sitemap Kontakt Neues Hier werben Bücher vom Autor Top 99