Jahresrückblick und -ausblick

 62 total views,  1 views today

Traditionell ist die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr die Zeit für Rückblicke und ausblicke. Man könnte nun viel über das vergangene Jahr schreiben, Ereignisse gab es genug von Gutenberg über Fukoshima bis zur Dauer-Eurokrise. Aber ich will mich auf die Raumfahrt beschränken. Also was gibt es da zu sagen?

Die Space Shuttles wurden nach ziemlich genau 30 Jahren ausgemustert. Obwohl das früher ist als geplant, denke ich hat wohl niemand damit gerechnet, dass sie solange im Dienst bleiben würden. selbst die optimistischen NASA Prognosen vor dem Erststart sahen eine Ausmusterung zum Ende des letzten Jahrtausends vor. Aber obwohl das Ende eigentlich schon 2006 beschlossen wurde und sich sogar von 2009 auf 2011 verzögert hat, hinterlassen sie eine Lücke, denn um Ersatz hat man sich nicht rechtzeitig gekümmert. Seit Jahren dümpelt das CCDev Programm so vor sich her und daran wird auch das nächste Jahr nichts ändern, denn die Mittel wurden auf weniger als die Hälfte der gewünschten gekürzt. Continue reading „Jahresrückblick und -ausblick“

Jahresrückblick und Jahresausblick

 132 total views

In meinen Augen geht ein recht ereignisloses Raumfahrtjahr zu Ende. Die Einschnitte durch das Constellation Programm sind nun bei der NASA voll spürbar. Die NASA startete 2010 einen, ja genau einen Forschungssatelliten: Das Solar Dynamics Observatory. Genauso viele waren es bei der ESA (Cryosat 2), Deutschland (TanDEM-X).
Die JAXA und China starteten Raumsonden. Akatsuki verpasste seinen Venusorbit und eventuell wird in sechs Jahren ein neuer Versuch durchgeführt. Chang’e-2 umkreist den Mond, wie schon bei Chang’E-1 weitgehend ohne Neuigkeiten und diesmal auch weitgehend ohne technische Informationen über die Sonde. Continue reading „Jahresrückblick und Jahresausblick“