Launchermannia

 54 total views

Derzeit werden so viele Raketen entwickelt wie Me. Letzte Woche gab es eine Pressemitteilung der Firma „Galactic Energy“, sie haben die zweite Stufe ihrer Ceres-1 erfolgreich getestet und im März 2020 soll die Rakete fliegen. Sie sind nicht die Einzigen. Es gibt fast ein Dutzend chinesische Firmen, die derzeit kleine Feststoffraketen entwickeln. ISpace war dieses Jahr schon erfolgreich, OneSpace und Landspace nicht, haben es aber versucht. Daneben gibt es zahlreiche andere Projekte in der Pipeline. Bei der Small Satellite Conference sprach ein Sprecher von Northrop-Grumman von 131 Projekten für kleine Satelliten. Auch wenn es sicher nicht alle schaffen werden, selbst wenn es nur 10 % sind, dann haben wir 13 Träger, die um kleine Nutzlasten, typisch unter 500 kg buhlen. Rocketlab gibt es schon und ihre Startfolge steigt an. Inzwischen bauen die sogar einen zweiten Startplatz bei Wallops Island auf. Continue reading „Launchermannia“