Die ACES für alle

Die Beschäftigung mit dem kryogenen Wasserstoff/Sauerstofftriebwerk BE-3U von Blue Origin führt mich zu folgender Überlegung:

Eigentlich liegt das Triebwerk ja in einem idealen Schubbereich. Die USA haben die RL-10 Serie mit maximal 110 kN Schub und dann das J-2X mit fast 1.400 kN Schub dazwischen nichts. Das BE-3U läge mit 577 kn Schub (Basisversion) bzw. 710 kN Schub (schubgesteigerte Version) genau in der Mitte zwischen diesen beiden Triebwerken. Könnte man darum nicht eine gute Oberstufe basteln?

Continue reading „Die ACES für alle“

Neues von ULA, Stratolaunch und SpaceX

ULA hat nun einige neuen Details ihres Atlas-Nachfolgers vorgestellt. Sie wird nachdem man Namen gesammelt hat „Vulcan“ heißen. Genau die stra-Trekkies haben sich wieder durchgesetzt, genauso wie beim ersten Space Shuttle. Ich fand dass dieses flugunfähig ist symptomatisch für die Geisteshaltung einiger Trekkies die tatsächlich an die Umsetzbarkeit der Star-Tek Technologie glauben. Continue reading „Neues von ULA, Stratolaunch und SpaceX“