Wo kein Kläger ist, da ist auch kein Richter

 142 total views,  4 views today

An diesen Allerweltsspruch wurde ich kürzlich erinnert durch eine Reihe von Fragen die jemand zu Angaben auf Webseiten hatte. Es drehte sich um die Haltbarkeit von Schwarzkümmelöl (angeblich 2-3 Jahre, normal wären angesichts des Gehalts an mehrfach ungesättigten Fettsäuren weniger als 1 Jahr) und es ging darum, dass eine andere Seite empfahl, Leinsamen zu kochen um die Cyanoglycoside zu zerstören. Also für Laien zur Erklärung:

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren werden durch Licht und Sauerstoff zerstört. Die Haltbarkeit eines Öls ist daher abhängig von dem Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, aber auch dem Gehalt an Vitamin E, das eine Reihe von Oxidationsprozessen stoppen kann. Allerdings: Nicht alle und es wird dabei verbraucht. Wenn der Hersteller also mit einem hohen Vitamin E Gehalt wirbt und einer langen Haltbarkeit, dann ist das ein Problem. Vielleicht (das müssten Untersuchungen zeigen) ist das Schwarzkümmelöl wirklich so lange haltbar, doch dann wird auch der Gehalt an dem wertvollen Vitamin E abnehmen und dieses wertvolle Vitamin ist dann nur noch in kleinen Mengen vorhanden.

Continue reading „Wo kein Kläger ist, da ist auch kein Richter“