Bernd’s Computerregeln

 132 total views,  1 views today

Ich habe ja, als ich mit meinen Vorlesungen vor zwei Jahren anfing, schon ein paar schlaue Sprüche zurechtgelegt, um den Studis den Einstieg zu vereinfachen. Inzwischen denke ich, sollte ich mal anfangen, eine Liste der Merkregeln für Anfänger anlegen, weil mir immer wieder neue einfielen bzw. Sachen auffielen.
Regel 1:
Computer sind strohdoof.
Regel 2:
Computer machen nicht das, was Du willst, sondern das, was Du programmierst.
(Also das waren meine „Altersweisheitregeln“). Nun die Neuen, für Anfänger Wichtigeren.
Regel 3
Wenn das erste Wort eine Zeile rot unterkringelt ist, fehlt ein Semikolon am ende der vorherigen.
Regel 4:
Wenn da es, wo ein Leerzeichen steht, rot unterkringelt ist, sollte da ein Komma hingehören.
Regel 5:
Wenn der Computer alles überschreibt, sollte mal EINMAL kurz auf die mit „Entf“ beschriftete Taste drücken….
Was habt ihr noch für Regeln oder Erfahrungswerte für Programmieranfänger?