Raumfahrträtsel 20

Ja zum zwanzigsten Rätsel habe ich mir mal ein Thema abseits des Kerngebietes Raumfahrt erlaubt. Und auch einen kleinen Scherz mit dem Publikum. Wir wollen ja nicht zu berechenbar werden oder? Ich bin ja kein großer Sci-Fi Fan, aber ich schaue gern die alten Raumschiff Enterprise Folgen an, also die Serie die von 1967 bis 1969 lief. Was sie auszeichnet sind die witzigen deutschen Dialoge (viel besser als das Original) und nach 40 Jahren ein gewisser Trash Faktor. Also man sieht ihr an dass sie recht billig produziert wurde mit billigen Kulissen, die Anwandlungen an die damals populären Westernserien (alle Planeten sind Wüsten, Schlägereien wann immer passend). Vor allem natürlich die damalige Computertechnik die Stand der Technik im Raumfahrt war – viele bunte Knöpfe und Schalter, keine Bildschirme…. Continue reading „Raumfahrträtsel 20“

Kurzweiliges vom Raumschiff Enterprise 1

Ich habe mir in den letzten Tagen die in den letzten Monaten ausgestrahlten Folgen von Raumschiff Enterprise, also der Originalserie. Nach 40 Jahren hat sie einen eigenen Charm, vor allem weil vieles so billig aussieht: Die Pappmach Dekoration, die Effekte, die Instrumente.

Als Softwareingenieur staune ich z.B. über die dauernden Geräusche bei jeder Aktion, egal ob Tricorder, Tür oder Knopf immer erklingt ein manchmal cooler, manchmal nerviger Sound. Okay in einer Fernsehserie vertretbar, aber wenn es ein echtes Raumschiff wäre, dann würde das die Besatzung nach spätestens einem Tag nerven.

Ich unterrichte ja auch Studenten in der Programmierung und das erste was die machen, wenn sie grafische Oberflächen kennenlernen, ist sie bunt einzufärben. Total unergonomisch. Aber es muss ja individuell sein. Aus gutem Grund bringe ich ihnen nicht bei, wie man jeden Tastendruck mit einem Geräusch unterlegt, sonst würde es dauernd piepen und tuten. (Vielleicht sollte ich mal zur Abwechslung eine Abwendung programmieren die bei jedem Tastendruck einen Vuvuzela Sound abspielt). Continue reading „Kurzweiliges vom Raumschiff Enterprise 1“