Die Zahl für heute: 4500

Ich habe in der ct einen Beitrag über Kryptographie und deren Sicherheit gelesen. Dabei ging es auch um die Möglichkeit der Entschlüsselung. Das RSA-Verfahren basiert auf Primzahlen. Es werden bei der Verschlüsselung zwei Primzahlen miteinander multipliziert. Das Entschlüsseln ist deswegen so schwer, weil man aus dem Produkt nur durch Ausprobieren herausfinden kann, welche Primzahlen verwendet wurden. Dazu kommt der einfache Umstand, dass dabei etliche Primzahlen, die recht groß sind – und bei heutigen Rechnern nur mit speziellen Bibliotheken berechnet werden können, da sie viel größer als die normalen Zahlen mit 64 Bit Breite sind. Das reduziert auch die Geschwindigkeit. Continue reading „Die Zahl für heute: 4500“