Raketen die es geben könnte – Teil 2

Nach den richtig dicken Dingern jetzt eine Nummer kleiner. Zwischen der Saturn 5 und der Titan war in den USA lange Zeit eine große Lücke. Mit dem Space Shuttle, Atlas 5 und Delta 4 Heavy wurde die untere Grenze nur etwa angehoben, ohne die Lücke wirklich zu schließen. Um das zu schaffen, lassen sich die Teile dieser beiden Raketen kombinieren.
Eine S-4B mit Centaur als Oberstufe ist schon erstmal ein guter Anfang. Allerdings ist der Schub zu gering um zu starten. Mit zwei Titan-Boostern als erste Stufe sieht das schon anders aus.

Rakete: S-4B Centaur / 2 Booster

Ziel Startmasse [t] Nutzlast [t]
Mars * 602,143 4,77
Jupiter * 599,043 1,67
Jupiter ** 600,373 1,85
Pluto ** 598,903 0,38
Stufe Vollmasse [t] Leermasse [t] Spez.Impuls (Vakuum) [m/s]
1. Stufe Titan Booster 2 x 230,76 2 x 37,954 2608
2. StufeS-4B 119,9 13,3 4180
3. StufeCentaur 15,953 1,86 4354
4. Stufe Star 37E 1,15 0,083 2796

* Ohne Star 37E
** mit Star 37E

Nur leichte Steigerungen gegenüber der Titan 3E, aber immerhin kommt man schon
ohne zusätzliche Kickstufe zum Jupiter. Also noch weitere 4 Booster anbauen.
Dick genug dafür ist die S-4B ja.

Rakete: S-4B Centaur / 6 Booster

Ziel Startmasse [t] Nutzlast [t]
Jupiter * 1524,413 4
Pluto * 1520,943 0,53
Pluto ** 1522,513 0,95
Stufe Vollmasse [t] Leermasse [t] Spez.Impuls (Vakuum) [m/s]
1. Stufe Titan Booster 4 x 230,76 4 x 37,954 2608
2. Stufe Titan Booster 2 x 230,76 2 x 37,954 2608
3. Stufe S-4B 119,9 13,3 4180
4. Stufe Centaur 15,953 1,86 4354
5. Stufe Star 37E 1,15 0,083 2796

* Ohne Star 37E
** mit Star 37E

Damit kommt man ohne Kickstufe sogar zum Pluto, mit bringt aber fast die doppelte Nutzlast.
Noch mehr geht mit der S-2 als Basis. Auch hier reicht der Schub der Stufe nicht für den Start. Selbst wenn die Triebwerke der zentralen Stufe beim Start mitlaufen, sind mindestens 4 Booster nötig.

Rakete: S-2 + S-4B / 4 Booster

Ziel Startmasse [t] Nutzlast [t]
LEO * 1937 58
GTO * 1903 24
Mars * 1891 11,5
Jupiter ** 1903 8
Pluto ** 1897 2
Stufe Vollmasse [t] Leermasse [t] Spez.Impuls (Vakuum) [m/s]
Booster: Titan Booster 4 x 230,76 4 x 37,954 2608
1. Stufe S-2 490,778 39,048 4160
2. Stufe S-4B 119,9 13,3 4180
3. Stufe Centaur 15,953 1,86 4354

* ohne Centaur
** mit Centaur Oberstufe

Die 8 Tonnen zum Jupiter sind allerdings nicht wirklich nutzbar, weil das über der zulässigen Nutzlast der Centaur liegt. Dazu müßte die Struktur der Centaur verstärkt werden.
Es wären auch noch mehr Booster möglich. Mit 8 Boostern kommt man schon fast auf die Startmasse einer Saturn 5, aber bei geringerer Nutzlast. Das lohnt sich nicht, da sollte man dann doch lieber beim Original bleiben.

zum Teil 1
zum Teil 3
zum Teil 4
zum Teil 5
zum Teil 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.