Warum startete Mariner 10 als Einzelsonde?

 221 total views

Das Marinerprogramm umfasste zehn Sonden, bis auf zwei waren alles Doppelstarts. Die beiden Ausnahmen waren Mariner 5 und Mariner 10. Mariner 5 war das Reserveexemplar von Mariner 3+4, das umgebaut und zur Venus geschickt wurde. Doch Mariner 10 war nicht das Reserveexemplar von Mariner 8+9, auch wenn man viele Teile aus diesem Programm übernahm. Die Anforderungen waren doch zu unterschiedlich. Mariner 10 sollte sich bis auf 67 Millionen km der Sonne nähern, während Mariner 10 den Mars in 206 bis 249 Millionen km Entfernung umrundete. Daneben war Mariner 8+9 Orbiter und Mariner 10 eine Vorbeiflugsonde die die Daten in kurzer Zeit sammeln musste, während Mariner 9 sich am Mars viel zeit lassen konnte und die ersten Wochen auch erst warten bis ein globaler Staubsturm abflaute. Warum also war Mariner 10 nur ein Einzelstart? Meinte man das Risiko für einen Fehlstart sei mittlerweile geringer als vorher? Continue reading „Warum startete Mariner 10 als Einzelsonde?“

SpaceX Hoffnungen und Realität

 52 total views

Die Kommentare zu meiner gewonnen Wette zeigen mir, das mal wieder ein Aufklärungsblock ansteht. Da gibt es ja die leise Hoffnung, das die Wiederverwendung der ersten Stufe der Falcon 9 oder gar Heavy in der Raumfahrt einiges verändern wird – ich wage zu behaupten es wird sich nicht vieles ändern. Es gibt ja einige technische Schwierigkeiten zu lösen. Aber nehmen wir mal an, die sind alle gelöst. Was kann man erhoffen.

Nun man könnte es sich einfach machen und auf die Aussagen von Musk verweisen: hier spricht er von 30% Nutzlasteinbuße (netterweise genauso derselbe Wert den ich Jahre vorher berechnet habe, tja man kann die Leute täuschen, aber nicht die Physik…)  und hier wird von Kosteneinsparungen von 25% bei einer wiederverwendbaren Stufe gesprochen. Damit hätte sich das Thema schon erledigt, aber ich will mal nicht so sein. Continue reading „SpaceX Hoffnungen und Realität“