Weichnachtsfilme und Weihnachten

 191 total views,  1 views today

Immer wieder kommen an Weihnachten Filme, die man sonst das ganze Jahr nicht sieht. Sie drehen sich irgendwie um Weihnachten oder die Vorweihnachtszeit. Früher fand ich das ziemlich blöd, weil es ja jedes Jahr das gleiche Ritual ist und es auch die gleichen Filme sind. Mit der Zeit wird man älter und ich freue mich auf einige der Filme, die ich aber auch nur zu Weihnachten ansehe und sonst das ganze Jahr nie. Gestern lief“ Tatsächlich Liebe“. Schon am 3.12 lief „Schöne Bescherung“ und am 25.12. wird zu nachtschlafender Zeit um 00:50 „ist das Leben nicht schön“ gezeigt. Das sind meine drei Favoriten bei den „Weihnachtsfilmen“.

Vielleicht verändert sich der Geschmack im Laufe der Jahre. Das gilt auch für Weihnachten. Als Kind war es eine Zeit die man einfach ausstehen musste, vielleicht noch mit dem Höhepunkt der Beschenkung am 24.sten. Später habe ich einfach den Rummel ignoriert. Seit einigen Jahren freue ich mich wieder auf Weihnachten, die ganze Vorweihnachtszeit auch wenn ich es nicht begründen kann. Das ändert irgendwie die Einstellung zu vielen Dingen. So das dauernde Abspielen von Popsongs mit dem Thema Weihnachten im Radio, wie „Last Cjristmas“ „Driving Home for Christmas“ oder „Pipes of Peace“. Es nervt nicht mehr so sehr. Continue reading „Weichnachtsfilme und Weihnachten“