Anstehende Raumfahrtereignisse

 40 total views,  2 views today

Zwei Ereignisse stehen in den nächsten zwei Tagen an. Da ist zum einen der Vorbeiflug von Stardust an Tempel 1 und zum zweiten der Start des zweiten ATV „Johannes Kepler“.

Er ist der zweite Schwerlasttransporter der nun die ISS erreicht und er hat eine wichtige Aufgabe: Den Großteil seiner Ladung macht der Treibstoff aus. 4.5 t werden mitgeführt um den Orbit der Station anzuheben. Nun da sie fertiggestellt ist und nur noch zwei Space Shuttle Flüge anstehen kann ihr Orbit angehoben werden. Das war vorher wegen der Nutzlastmaximierung des Space Shuttles nicht notwendig. Die Treibstofftanks sind randvoll. Zusätzlich werden 850 kg Treibstoff für Swesda mitgeführt. Auch diese dienen demselben Zweck. Dazu kommen 100 kg Gase. Wasser wird nicht mitgeführt, da die Tanks derzeit gut gefüllt sind. Das System konnte aber nicht ausgebaut werden, da Abwasser von der ISS entfernt werden soll. Neue leichtgewichtige Racks nehmen 1.600 kg trockene Fracht aus.

Continue reading „Anstehende Raumfahrtereignisse“

EPOXI

 33 total views

Heute wird die Raumsonde Deep Impact am Kometen Hartley 2 vorbeifliegen. Eigentlich hatte Deep Impact seine Mission ja schon abgeschlossen. Die Raumsonde war am Unabhängigkeitstag 2005 am KometenTempel 2 vorbeigeflogen und hatte den Einschlag eines vorher abgesetzten Impaktors fotografiert.

Danach wurde die Sonde erst mal deaktiviert und entschieden was mit ihr geschehen könnte. Schlussendlich war die Hauptsonde ohne Impaktor noch betriebsbereit und verfügte über genügend Treibstoff. Das einzige Manko war schon nach dem Start erkannt worden. Die hochauflösende Kamera war defokussiert und erreichte nicht die gewünschte Schärfe und Auflösung.

Nach dem Vorbeiflug an Tempel 1 wurde Deep Impact zuerst einmal deaktiviert und es begann die Suche nach einem zweiten Vorbeiflugziel. Lange Zeit war ungewiss, ob eine verlängerte Mission möglich war, da zum selben Zeitpunkt die NASA begann Gelder einzusparen und erwog zahlreiche Raumsonden die ihre primäre Mission absolviert hatten abzuschalten um Geld für die Überwachung zu sparen.

Continue reading „EPOXI“