Bernd das Brot

Heute mal wieder ein kurzweilliger Blog. Als ich zuerst von der Figur Bernd das Brot gehört habe, habe ich mich geärgert. Also primär wegen der Verwendung des Namens. Musste er unbedingt für eine nach Wikipedia „sprechendes und meist deprimiertes Kastenweißbrot mit kurzen Armen“ verwendet werden? Okay, ich bin auch Pessimist, öfters mies gelaunt und im Winter manchmal auch depressiv, aber mir wäre es lieber gewesen, die Figur hätte einen anderen Namen bekommen.

Das hat sich geändert, als ich mal die Nachtschleife des Kika gesehen habe. Dass geht bei mir nur bei Youtube, da sich beim Kabel der Kika und NDR einen Kanal teilen und nach 21 Uhr dann der NDR kommt. In der Nachtschleife kommt auch Bernd das Brot, aber nicht mit irgendwelchen Nonsens Spots sondern er wird in eine für das heutige Fernsehen typische Situation gesetzt aus der er nicht entkommen kann. Er versucht z.B. rechts aus dem Fernsehbild rauszulaufen und taucht links wieder auf oder ein Greifer packt ihn und bringt ihn wieder in die Mitte zurück. Die Spots befassen z.B. mit Call-In Sendungen (100 Euro/Minute) oder Loungesendungen. Das ist eigentlich was für erwachsene, aber auch bei Kindern zu empfehlen. Also ehrlich gesagt sollte das viel öfters kommen und nicht nur nach Sendeschluss und nicht nur im Kika.

Hier die Sendungen. Bitte anschauen. Sie sind echt sehenswert!

Bernd das Brot in der Ki.Ka Lounge

„Sie nennen es Langeweile, wir nennen es besseres Fernsehen“….

Die Call-In Schleife Teil 1

Die Call-In Schleife Teil 2

Ähnlichkeiten zu existierenden Sendungen sind sicher beabsichtigt ….

Die Casting Shows – KiKa sucht Bernd das Super-Brot ….

Die Castings Shows – Teil 2 „The next Juri Keller“

One thought on “Bernd das Brot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.