Aus dem Land des unbegrenzten Wahnsinns …

Die USA sind ein High-Tech Land, eine Supermacht aber, mit der Infrastruktur scheint doch einiges im Argen zu liegen:
http://www.spaceflightnow.com/news/n1403/30range/#.Uzl2RvkrZzo
Alle Starts vom CCAF aus sind auf Eis gelegt, dass kann bis drei Wochen dauern, weil ein Stromausfall eine Radarüberwachungsstation lahmgelegt hat.
Besonders freuen wird das SpaceX, die hatten nämlich schon am 26.sten also vor dem Ausfall ihren CRS-3 Flug auf unbestimmte Zeit verschoben und können nun diesen Stromausfall dafür verantwortlich machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.