Der Brief der Woche an SWR1

 451 total views

Liebe Leute vom SWR1,

Ich schreibe euch einen Brief, damit ihr euch freut. Es ist der dritte Brief der Woche und da 3 meine Lieblingszahl ist widme ich ihn natürlich euch. Langjährige Hörer werden auch wissen, das SWR1 aus SDR3 hervorging als SWF und SDR fusionierten. So passt doch alles zusammen. Vor allem aber weil ich von euch die Idee von dem Brief der Woche übernommen habe – zugegeben in den ersten Wochen gibt es noch einen Nachholbedarf, da werden es einige mehr sein. Continue reading „Der Brief der Woche an SWR1“

Meine „Mini Vega“

 164 total views

Die ESA entwickelt ja gerade die Vega C. Sie soll eine 50 % höhere Nutzlast als die Vega haben, da der P120C Booster zum Einsatz kommt. Das ist sicherlich ökonomisch sinnvoll wegen der Synergie mit der Ariane 6. Es geht aber am Markt vorbei. Boomend sind derzeit die Satelliten der Cubesat bis Microsatgröße, also eine Obergrenze von 100 bis 200 kg, wie z. B. der 2017 von der Uni Stuttgart gestartete „Flying Laptop“, ein nur 120 kg schwerer 10 Millionen Euro teurer Technologiesatellit, gebaut und entwickelt von Studenten.

Für die ist schon die derzeitige Vega zu groß. Ihre Nutzlast liegt schon heute an der oberen Grenze der „kleinen“ Träger. Höher als bei den direkten Konkurrenten Rockot und PSLV. Sie ist noch dazu nicht geeignet viele kleine Satelliten zu transportieren. Dafür gibt es bisher nur die VESPA (wusstet ihr, das 65 % der Vega in Italien gebaut werden?) eine Doppelstartstruktur wie die Sylda. Allerdings ist aufgrund des langen Satellitenadapters die Höhe begrenzt, was den Nutzen doch stark einschränkt. Zudem kostet sie bei der derzeitigen Vega 250 kg Nutzlast, also ein Sechtsel der Nutzlast im Referenzorbit. Continue reading „Meine „Mini Vega““

Der Brief der Woche an Paul Allen und Stratolaunch

 218 total views

Auch heute wieder ein Brief in meiner besonderen Form.

Lieber Paul Allen,

Ich schreibe ihnen einen Brief, damit sie sich freuen. Ihre Firma Stratolaunch hat gerade die jüngsten Pläne für ihre Raketenflotte vorgestellt. Die waren bisher ja wechselhaft und viel Informationen habt ihr auch nicht raus gerückt. Die erste Version wolltet ihr zusammen mit SpaceX entwickeln. Die Rakete sah aus wie eine gekürzte Block I Falcon 9, mit nur fünf anstatt neun Triebwerken in der ersten Stufe. Doch als das Geschäft bei SpaceX lief, lösten sie sich vom Deal, weil sie keine zwei Produktionslinien aufrechterhalten wollten. Nun ja, wir kennen ja inzwischen Elon Musk und wissen das er alles selbst machen will und Zusammenarbeit mit anderen Firmen sieht dieses Konzept nicht vor. Continue reading „Der Brief der Woche an Paul Allen und Stratolaunch“

Der Brief der Woche an die ct‘

 701 total views,  10 views today

In dem Radiosender, den ich höre, gibt es samstags immer den „Brief der Woche“ in dem die Autoren satirisch einen Tatbestand auf die Schippe nehmen. Das Spektrum ist weit vom Dieselskandal zum Trainerwechsel bei Bayern München oder zu einem Kommentar des Chefs von Kärcher, der sich gegen den Ausdruck „Kärchern“ im Zusammenhang mit dem Abschieben von Asylanten durch einen französischen Politiker wehrte.

Ich habe mir gesagt, so was kann ich auch, und so folgt heute der erste Brief der Woche an die ct‘: Continue reading „Der Brief der Woche an die ct‘“

Der AGC und die Fast-Katastrophe bei Apollo 14

 249 total views,  1 views today

Hallöchen. Inzwischen habe ich, da es auch wieder Temperaturen gab bei denen man arbeiten konnte marin nächstes Buch (Arbeitstitel: „Apollo – Raumfahrzeuge und Saturn“) begonnen. Den Anfang, denn der Anfang ist immer schwer macht der AGC, der Apollo Guidance Computer als Kombination meines Hobbys Raumfahrt und meiner Vorbildung als Softwaretechniker.

Einen Splitter des Buchs, nämlich die Erklärung des Bedienkonzepts des AGC anhand einer besonders kritischen Situation will ich euch nicht vorenthalten. Sie kam bei der Apollo 14 Mission vor. Continue reading „Der AGC und die Fast-Katastrophe bei Apollo 14“