ChatGPT und Äpfel / Schokolade

Loading

Ich habe euch ja schon mal einige Beispiele über die Fehler einer KI gezeigt. Dabei schnitt sie sehr schlecht ab. Sie tut das übrigens heute noch und jeder kann das auch ausprobieren, denn die KI ist ja nicht intelligent. Es handelt sich nur um ein Netzwerk, das beginnend von einem Stichwort weitere Worte anhängt, diese wurden mit hoher Wahrscheinlichkeit in Texten verwendet, mit denen es trainiert wurde, daher klingt das so gut. Aber sie hat kein Fachwissen oder Logik. Mit einfachen Fragen wie „Eine halbe Glatze sind 5000 Haare, wie viele Haare hat eine volle Glatze?“ oder „Wenn ein Ei 5 Minuten braucht, um hart zu werden, wie lange brauchen 6 Eier dazu?“ kann das jeder nachprüfen.

Aber in den Medien kommt das, ChatGPT und ähnliche Produkte immer mehr genutzt werden, auch um Hausaufgaben, Seminararbeiten oder Essays zu schreiben. Also habe ich mir heute mal ein Thema rausgesucht, das nicht so viel Fachwissen erfordert wie meine Raumfahrtfragen, sondern eigentlich mit dem gesunden Menschenverstand beantwortet werden kann. Continue reading „ChatGPT und Äpfel / Schokolade“

Lebensmittel unter der Lupe: Reisauflauf

Loading

So nach einigen Raumfahrtaufsätzen muss ich mal euch eine Auspause gönnen und auch mal meine anderen Interessengebiete bedienen. Also folgt wieder eine Untersuchung eines Gerichts. Mangels Resonanz, also Vorschlägen für eigene Gerichte, kommt wieder eines meiner Lieblingsgerichte dran, dann habe wenigstens ich vom Blog was.

Heute geht es in der Rubrik „Lebensmittel unter der Lupe“ um eine Süßspeise, die bei mir aber trotzdem Hauptmahlzeit ist. Mit Reis habe ich es nicht so, die einzigen beiden Ausnahmen sind Milchreis und eben Reisauflauf. Wie man sich denken kann, bin ich auch kein Liebhaber asiatischer Küche. Continue reading „Lebensmittel unter der Lupe: Reisauflauf“