Ich glaub, mein Schwein pfeift

In letzter Zeit habe ich das Gefühl, nicht nur irgendetwas, sondern ziemlich viel läuft schief. Nein ich rede nicht von der WM, das Herumschieben eines Balles durch Millionäre interessiert mich nicht. Es geht um zwei Schlagzeilen aus der letzten Woche.

Da ist zuerst die von der Verhaftung eines potenziellen Attentäters. Er hatte sich 3.000 Samen des Rizinusstrauchs aus dem Internet beschafft und wollte oder hat daraus das Gift Rizin gewonnen. Da warnte dann ein Sprecher davor das man nun auch auf den Einsatz von chemischen Nervengiften vorbereitet sein müsste, weil die Attentäter aus dem Dunstkreis des ISS ja so erfinderisch sein und auch die Medien sprachen vom „Nervengift Ricin“.

Nun ich bin kein Toxikologie, doch das der Rizinusbaum zu den Giftpflanzen gehört weiß ich trotzdem. Was mich stutzig machte war die Bezeichnung „Nervengift“ und „chemische Kampfstoffe“. Von denen habe ich zumindest eine Grundkenntnis. Also Zeit für eine kleine Lektion in Chemie und Toxikologie. Continue reading „Ich glaub, mein Schwein pfeift“

Bitte liebe CDU …

… gründet einen Landesverband in Bayern. Mir geht die CSU inzwischen so auf den Sack. Sicher die Partei war schon immer etwas „anders“ und hat schon immer eine Politik gegen ihre Schwesterpartei betrieben. Aber das hat sich doch in den letzten Jahren, vor allem seit Seehofer Parteichef ist verselbständigt. Continue reading „Bitte liebe CDU …“

Die CSU expandiert

Eigentlich sollte es erst nach der Bundestagswahl bekannt werden, doch nun haben einige CSU-Abgeordnete schon jetzt die Nachricht getwittert: Seehofer will mit der CSU im nächsten Jahr bundesweit antreten. Nach dem sehr guten Landtagswahlergebnis sieht er Chancen für die CSU neben der CDU. Angeblich soll er dies auf der Wahlpartie im nüchternen Zustand angekündigt haben. Die Medien halten sich noch zurück, auch weil es offizielle weder ein Dementi noch einen Kommentar gibt.

Die Betonung auf „nüchtern“ ist wichtig, denn man weiß ja wie in Bayern Wahlparties ablaufen und was da gebechert wird. Der eine oder andere ist auch an die Kontroverse Strauss – Kohl erinnert, wo Kohl immer dann wenn Strauss ihm zu sehr ins Handwerk pfuschte androhte in Bayern auch die CDU antreten zu lassen. Nun eben mit umgekehrten Vorzeichen. Continue reading „Die CSU expandiert“