Die Verschwörungstheoretiker und Parteien

Nach einer Umfrage hängen ein Drittel der Deutschen Verschwörungstheorien an. Das ist ein Wählerpotenzial, das größer ist als die momentane Zustimmung zur CDU, von den anderen Parteien ganz zu schweigen. Da verwundert es doch, dass es bisher keine Partei für Verschwörungstheoretiker gibt, schließlich gibt es doch für jede Randgruppe inzwischen eine Partei. Zeit das mal zu durchleuchten. Continue reading „Die Verschwörungstheoretiker und Parteien“

Dorftrottel, Blase, Trump und die Weimarer Republik

Halt! Bevor Du weiter liest, halt mal einen Moment inne und überlege, was diese Begriffe gemeinsam haben. Es ist nicht schwer und man kann drauf kommen…

Es geht um selektive Wahrnehmung, entweder bewusst oder unbewusst oder von fremden gesteuert. Wer einen Blog hat, oder sich im Internet bewegt, wird sehr bald auf Leute stoßen die die absurdesten Theorien haben. Sie sind sehr untriebig und posten massenweise, einen besonders renitenten Siegfried Marquard habe ich für den Blog sogar gesperrt, weil er permanent, ohne auf das Thema einzugehen, seine seitenlangen Behauptungen zum Mondprogramm veröffentlichte, identisch auf mehreren Artikeln (offenbar meint er, durch Kopieren seine Position zu verstärken). Ich sehe mehrfache Posts dagegen als SPAM an und daher hat er es zumindest zu einem Rekord gebracht: er ist die einzige Person, die ich in 12 Jahren des Blogs gesperrt habe.

Solche Leute gibt es überall. Sie meinen, ihre Meinung wird bedeutender, wenn sie mehrfach vorgetragen wird und sie haben einen kleinen Geduldfaden, wenn sie auf andere Meinungen treffen, und fangen dann oft an, die welche die „etablierte“ Meinung vertreten zu beleidigen.



Continue reading „Dorftrottel, Blase, Trump und die Weimarer Republik“