Die EM

Wie ich den Verkehrsnachrichten entnehme sind heute alle Grenzübergänge zur Schweiz voll, es gibt Staus und lange Wartezeiten überall. Was ist denn da wohl los? Nun ja EM halt. Vor zwei Jahren begann ich mit dem Blog und zur gleichen Zeit war bei uns auch WM Fieber. Nun tauchen wieder überall deutsche Flaggen auf. Ich hätte mir gewünscht dass es nicht nur zur EM oder WM so ist, dass man ein unverkrampfteres Verhältnis zum Zeigen von nationalen Symbolen – Fahnen, Nationalhymne usw. gefunden hat. Bei anderen Nationen ist es normal diese zu zeigen und manche machen eine richtige Show draus, wie die Amerikaner. Bei uns ist weitgehend die schwarz-rot-goldene Farbe wieder verschwunden. Weitgehend. Aber es hat sich etwas geändert. Bei meinem Nachbar hängt sie z.B. seit 2 Jahren fast täglich vor dem Haus.

Ich erwarte nicht viel von der EM, ich halte die EM für schwieriger als die WM. Bei der WM kommt die Hälfte der Nationen aus dem „Rest der Welt“. Aber wie viele davon sind gut? Außer Brasilien und Argentinien? Es ist so leichter die Vorrunde zu überstehen und außerhalb von Europa ist Deutschlands Kraft Fußball recht erfolgreich: Man mag zwar kein Tor schießen, aber die anderen können auch keines erziehen. Spätestens in der Verlängerung fehlt es dann an Kraft. So hat man sich 2002 bis ins Finale gemogelt. Denn was gab es denn vorher an Gegnern? Bei der EM ist die deutsche Bilanz deutlich schlechter, zuletzt haben wir 2000 und 2004 kein einziges Vorrundenspiel gewonnen.

Nach dem guten Auftritt vor zwei Jahren und dies meine ich vor allem in sportlicher Hinsicht – sind die Erwartungen recht groß. Ich denke in der Hinsicht ist es nicht so schlecht Pessimist zu sein. Man kann eigentlich nur positiv überrascht sein. Allerdings habe ich auch vor kein Spiel anzusehen: Da ich nun regelmäßig Schwimmen gehe freue ich mich auf ein leeres Hallenbad während der Spiele.

Trotzdem wünsche ich der deutschen Nationalmannschaft viel Glück. gibt es eigentlich schon ein Yogi-Löw Lied? So wie „Es gibt nur einen Rudi Völler“. Ich meine die Melodie von „Life ist Life“ von Opus ist für ein Fan Lied gut geeignet. doch ob es einen Song gibt hängt wohl von dem Ergebnis der EM ab. Ein Trost für Yogi: Er kann es nur besser machen. Schon ein gewonnenes Spiel würde reichen….

Ach ja noch ein Gruß an unsere Schweizer Freunde: Habt ihr bei seid der WM denn auch fleißig das Elfmeterschießen geübt? Das müsste euch doch eigentlich liegen. Dabei kommt es ja auf Präzision und Technik und weniger auf Schnelligkeit an….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.