Discoverys zweites Leben

 38 total views

Ich will euch nicht meine zweite Idee für einen Aprilscherz vorenthalten. Das ist sie:

Wie heute bekannt wurde hat das Smithsonian Institut die Raumfähre Discovery nicht gekauft, um sie im Museum auszustellen. Wie April First, Museumsprecherin bestätigte: „Wir haben mit der Enterprise schon eine Raumfähre. Die meisten Besucher halten sie auch für eine echte Raumfähre, schon aufgrund des Namens. Die Discovery ist dagegen den meisten nicht bekannt und wir würden sie nur verwirren„. Stattdessen hat das Museum sie im Auftrag von SpaceX gekauft: „Sie haben uns dafür die erste Dragon Kapsel, eine vollständige Falcon 1e und Falcon 9 und die erste geborgene Stufe einer Falcon 9 versprochen. Natürlich bezahlen sie auch die Raumfähre„.

SpaceX CEO Elon Musk bestätigte gestern den Deal: „Wir wollten eine Raumfähre, aber sie standen nur für Museen zum Verkauf. Also kontaktierten wir alle größeren Luft&Raumfahrtmuseen und das Smithsonian war zur Zusammenarbeit bereit„. Was wird SpaceX aber mit der Discovery machen? „Sie wird erneut ins All fliegen, was denn sonst? Die Raumfähren sind sicher und alle Probleme, die es gibt, können wir lösen weil unsere Discovery nicht auf dem Rücken von Feststoffraketen und einem Tank ins All fliegen wird.Continue reading „Discoverys zweites Leben“