Braucht man das wirklich?

 270 total views,  6 views today

Das war mein erster Eindruck als ich gestern von dem Deal zwischen SpaceX und Google hörte, zuerst inoffiziell von SpaceX dann von Google. Hier mal basierend auf diesem und diesem Artikel, die Fakten die man bisher kennt:

  • SpaceX hat die Anträge für die Nutzung von Frequenzen für erdnahe Kommunikationssatelliten an die ITU übermittelt
  • Es sollen 4000 Satelliten sein Jeder wiegt „several hundret Kilos“
  • Die Umlaufbahn soll in 1200 km Höhe sein, es sollen Ionentriebwerke zur Manövrieren genutzt werden
  • Sie sollen die ganze Erde außer der Polarregion abdecken. Es dauert 5 Jahre das System aufzubauen
  • Bodenterminals sollen 100 bis 300 Dollar kosten und Phased-Array Antennen haben. Ziel soll es sein den Großteil des Traffics über größere Distanzen und 10% des lokalen Transfers über dieses System zu leiten.
  • Das Investment isst natürlich erheblich größer als alles was SpaceX an Aufträgen bisher erhalten hat und soll dazu dienen die Marsstadt aufzubauen
  • Google und Fidelity liefern 1 Milliarde frisches Kapital und bekommen dafür knapp unter 10% der Firma.
  • Die Gesamtinvestitionen werden auf 10 Milliarden Dollar geschätzt.

Man kann das mit einem anderen, wenige Tage vorher gestarteten Projekt, Wourld Vu. Hier dessen Daten: Continue reading „Braucht man das wirklich?“