50 Jahre Star Trek – Visionär oder billige Effekte?

 552 total views

Derzeit feiert ja Star Trek sein 50-Jähriges. Und da gibt es einige Berichte, sogar Sonderausstellungen. Bei einer hat ein Radioreporter einen Sammler interviewt, der für eine Ausstellung Stücke zur Verfügung stellte und auf ZDF-Info kam auch eine 90-minütige Dokumentation über zwei Ausstellungen und die Probleme mit der Restauration und dem Beschaffen der alten Requisiten. Dabei ging es auch um die postulierten Techniken und ob sie umsetzbar sind. So was Ähnliches sagte auch der Sammler. Star Trek wäre richtungsweisend gewesen und habe z.B. die Mobiltelefone vorhergesagt.

Ich dachte mir das ist ein gutes Thema für einen Blog. Fangen wir mal an mit dem, was Star Trek bringt und wie realistisch es ist. Continue reading „50 Jahre Star Trek – Visionär oder billige Effekte?“

Buchkritik: der Untergang des römischen Weltreichs

 466 total views

Das Buch „der Untergang des römischen Weltreiches“ von Peter Heather ist ein ziemlicher Schinken, 640 Seiten stark. In Amazon hat es eine gute Bewertung mit 4 bis 5 Sternen. Das und die Empfehlung eines Bloglesern hat mich dazu bewegt, das Buch zu kaufen.

Ich bin ja vielseitig interessiert. Nicht nur an Raumfahrt, sondern auch an antiken Kulturen, Astronomie, Paläoontologie, Computer und Computergeschichte und so passt das Buch gut in meine Interessenslage. Zumal beim Römischen Reich ja es nicht so ist, das viele Bücher Schwerpunkte behandeln. Selbst Gesamtdarstellungen oft nicht die ganze Geschichte gleichberechtigt behandeln. Ziemlich viel gibt es über die Zeit Cäsars bis zum Kaiserreich Mitte des zweiten Jahrhunderts. Davor meist wenig auch wegen der schlechten Quellenlage und danach, weil das Reich sich nicht mehr ausdehnte, auch recht wenig. Über das Ende des Römischen Reichs hatte ich bisher kein Buch und so fiel der Griff in den Geldbeutel leicht. Continue reading „Buchkritik: der Untergang des römischen Weltreichs“

Die Marsmission und die Frage der Transportkosten

 493 total views,  2 views today

Da ich bei meinem Auftrag recht gut in der Zeit liege schiebe ich mal wieder einen Blog über die Marsmission ein, zu einem Thema das nicht neu ist, aber meiner Ansicht nach falsch diskutiert wird: Die Frage der Transportkosten zum Mars.

Wann immer man über eine Marsmission redet, die ja angeblich in 10 bis 15 Jahren kommt (und das schon seit 20 Jahren …), dann tauchen hohe Summen auf. Wie viel es wirklich heute kostet, das weiß man nicht, weil seit 1990 keiner Präsident mehr eine genaue Schätzung haben wollte. Damals beauftragte Bush Senior die NASA mit einer 90-Tages Studie die auf 400 Milliarden Dollar für ein Mars unternehmen und 541 Milliarden mit einem Mondunternehmen als „Seiteneffekt“ oder Vorbereitungsprogramm kam. Das war zu teuer und so wurde es eingestellt. Continue reading „Die Marsmission und die Frage der Transportkosten“

Zungenbrecher und Preisrätsel

 312 total views

Heute ist, wie ich aus dem Radio erfahren habe der Tag des Zungenbrechers. Inzwischen ist ja an jedem Tag was, früher gabs nur Muttertage und Namenstage. Ich dachte mir ich bringe auch mal einen Zungenbrecher und weil ich ja bald durch meine Programmierarbeit wieder etwas Geld auf dem Konto habe verbinde ich das mit einem Preisrätsel. Zu gewinnen gibt es eine Ausgabe meines letzten Buches Fotosafari durch den Raketenwald.

Ihr müsst um es zu gewinnen nur der erste sein der eine 100% korrekte Übersetzung dieses schwäbischen Zungenbrechers ins Hochdeutsche hinbekommt: Continue reading „Zungenbrecher und Preisrätsel“

Treibstofferzeugung auf dem Mars

 1,087 total views,  1 views today

Da das Thema Treibstofferzeugung auf dem Mars seit Zubrin ja immer wieder kommt, denke ich wird es mal an der Zeit einiges über die Grundlagen der Treibstofferzeugung auf dem Mars zu schreiben. Leider habe ich für die Programmierung einen Anschlussauftrag bekommen, sodass ich die nächsten zwei Wochen wieder wenig Zeit für den Blog habe. Aber der heutige Artikel über die Treibstofferzeugung auf dem Mars dürfte genug Diskussionsstoff für einige Tage liefern. Continue reading „Treibstofferzeugung auf dem Mars“