Warum gibt es so viele Programmiersprachen?

 877 total views,  8 views today

Zuballerst bitte ich um Entschuldigung: Für die Vereinfachung. Das mache ich immer, schließlich richtet sich der Blog an die (interessierte) Allgemeinheit, doch bin ich mir sicher das bei Raumfahrt und Chemie / Ernährung nur wenige Experten mitlesen. Bei diesem Thema ist es anders, vor allem gibt ex da viele selberernannte Experten und meistens kommt dann auch nach dem zweiten Kommentar die fruchtlose Diskussion auf: „Welche Programmiersprache ist die beste“. Doch darum geht es nicht, sondern warum gibt es so viele Sprachen.

Als ich mich für Computer interessierte, gab es schon Dutzende von Programmiersprachen, heute sind es noch viel mehr. Ich wage zu behaupten es gibt mehr Programmiersprachen als es Rechnerarchitekturen gibt. Aber fangen wir an es mal genauer zu beleuchten. Ich meine es gibt mehrere Gründe.

Grund Nummer 1: Es gibt so viele Programmiersprachen weil man immer leistungsfähigste Konstrukte entwickelt hat.

Oder anders ausdrückt: genauso wie sich die Hardware weiter entwickelt, so entwickeln sich auch die Softwaretechnik weiter, wobei dies Hand in Hand geht, denn mit den ersten Rechnern hätte man sicher kein System wie ADA laufen lassen können. Continue reading „Warum gibt es so viele Programmiersprachen?“

Herr Leitenberger, warum gibt es so viele Programmierspachen?

 60 total views

Tja was antwortet man Maschinenbau-Studenten, die schon mit einer für die Lehre entworfenen Programmiersprache ihre Probleme haben, warum es noch so viel mehr Sprachen gibt?

Nun, es gibt natürlich einige Beantwortungsmöglichkeiten: Die eine ist weil bisherige Programmiersprachen etwas nicht hatten was gewünscht war. Diese allgemeine Aussage kann man in viele Unteraspekte unterteilen. Continue reading „Herr Leitenberger, warum gibt es so viele Programmierspachen?“

Kriterien für eine gute Programmiersprache

 96 total views,  2 views today

Es gibt natürlich eine Reihe von Kriterien. Sicherlich wird der eine oder andere die Codegeschwindigkeit und Größe hervorheben – bald kommt man dann aber auf hersteller- bzw. Plattformspezifische Implementierungen. Man muss dazu nur mal ein einfaches „Hello World“ mit einem C-Compiler erzeugen und hat ein Programm das um ein vielfaches größer ist als dasselbe vor 20 Jahren unter DOS.

Natürlich gibt es noch die Eignung der Sprache – es gibt Scriptsprachen für die Kommandoshell, Sprachen die im Browser ablaufen und Sprachen mit denen man EXE Dateien oder andere Binarys erzeugt. Aber gehen wir mal von der technischen Seite weg, auf die Sprachdefinition. Für mich ist an einer Sprache folgendes wichtig: Continue reading „Kriterien für eine gute Programmiersprache“