Computerrätsel 2

Also wie man doch recht schnell raus fand ging es um Digital Research. Die Firma verlor ja den Auftrag für das Betriebssystem für den IBM PC, was schlussendlich zur Marktmacht von Microsoft führte. Dabei halte ich die Produkte von Digital Research für besser und ausgereifter. Mit GEM konnte man z.B. wirklich grafisch arbeiten, was mit den ersten Windows Versionen kaum möglich war. Schlussendlich war auch Gary Kildall ein wesentlich umgänglicher und menschenfreundlicher Charakter als Bill Gates. Aebr mit solchen Charaktereigenschaften wird man eben nicht Milliardär.

So, heute das neue Rätsel, es ist ein einfaches, damit ihr es auch leicht erraten könnt:

Welches war der erste Computer mit einem 16 Bit Prozessor, der unter 1000 DM kostete?

soll ich mal wieder ein Raumfahrträtsel starten?

4 thoughts on “Computerrätsel 2

  1. Wieder was dazugelernt – den TI99 hatte ich immer als 8Bitter eingeordnet. Die mir bekannten 16Bitter kamen alle später oder/und waren teurer.
    Über ein neues Raumfahrträtsel würde ich mich auch freuen.

  2. Moin,

    *ok* gehen wir ein bisschen in die Zeit zurueck:

    Was war der erste 16bit Homecomputer und was hatte dieser Computer dort wo jeder heute eine Tastatur erwarten wuerde?

    ciao,Michael

  3. Is denn das jetzt richtig mit dem TI-99?
    Mir sind da nämlich nur der Amiga-1000 und der Atari-ST bekannt. Aber ich glaube, die lagen preislich zu Anfang auch eher über 1000DM, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.