Europäische Trägerraketen 2: Ariane 5 und Vega

 34 total views

Europäische Trägerraketen 2
Europäische Trägerraketen 2

So, nun ist es erschienen und ich mache wie immer an dieser Stelle wieder Werbung für das Buch. Ich könnte es ganz einfach machen und mal Thomas zitieren, der Korrekturleser war. Es gibt ja jedes Mal ein Buch von mir als kleine Aufmerksamkeit für das Lesen und da die Auswahlmöglichkeit ob es das gelesene ist oder ein anderes (schließlich ist der Inhalt des gelesen ja schon bekannt). Das bekam ich als Antwort:

Ja, den Band 2 würde ich gerne bekommen, er ist glaub ich wirklich DAS Referenzbuch zu Ariane 5 !!! ;-)) „

aber ihr kennt mich, es gibt noch etwas mehr Reklame. Das Buch ist wirklich voll mit Fakten, es enthält etwa viermal mehr Text als meine Aufsätze auf der Website. eine Fülle von Daten stecken in alleine über 100 Tabellen. Ergänzt durch 160 Grafiken, darunter welchen die man so nicht so häufig sieht oder von mir erstellt wurden, wie Sequenzen aus Ariane 5 Launch Videos. Continue reading „Europäische Trägerraketen 2: Ariane 5 und Vega“

Die Heimcomputerschwemme

 19 total views

ORIC 1

Wer wie ich in den Achtzigern seine Jugend verbrachte kann sich noch erinnern: die vielen verschiedenen Heimcomputer die es gab, wobei (um gleich mal eine Unterscheidung zu treffen) mich auf die 8-Bitter beschränken will. Sicher fallen den meisten noch Namen wie die Amstrad CPC Serie, der legendäre C64 oder der Sinclair Spektrum ein. Doch das sind nur die bekanntesten einer ganzen Schar. Da gab es noch das Video Genie, den Dragon, den Oric, den Tatung Einstein, die ganze Serie von Spectravideo, den Adam von Colleco und dann noch die MSX Serie.

Obwohl damals es so viel mehr verschiedene Rechner gab, waren die Stückzahlen bescheiden – in den Achtzigern war der Computer noch die Ausnahme im heimischen Wohnzimmer. Wie aber ging trotzdem die Rechnung auf? Nun ich will man beleuchten, warum es so viele Rechner gab. Es gibt einen einfachen Grund: Weil es technisch so einfach war.

Continue reading „Die Heimcomputerschwemme“