Der Musiktipp: Sternenhimmel

 201 total views,  2 views today

Wie ich ja schon mal sagte nehme ich nun mal als Songs Lieder die mir irgendwie auffielen, um eine gewisse Akkumulation meiner Lieblingsgruppen und Solisten zu vermeiden. Das heutige Lied fiel mir negativ auf. Ich gehe immer Dienstags abends schwimmen und nach dem Aquajoggingkurs der zuerst parallel zum Schwimmen ist legt dann die Dame die das macht Musik auf. Manchmal welche von mir (ich habe schon einige CD’s gestiftet) mal eigene und da war Sternenhimmel dabei.

Nun wäre das Lied sicher nicht als musikalisch hochwertig zu bezeichnen. Hubert Kah war ein typischer Vertreter der „Spass-NDW“, die dann schon mehr ins schlagerhafte abglitt und der Sternenhimmel ist da ein gutes Beispiel. Okay ich finde das Lied immer noch gut, aber ich bin auch NDW-vorgeschädigt. Aber man kann es noch verschlimmern. Das Patentrezept ist einfach, man lege einen schnellen Beat drüber, mit viel Schlagzeug und nehme jemanden mit einer Quakstimme. Ich habe diese grausema Version nicht auf Youtube gefunden, wenn dann wäe hier das GEMA-Verbot wirklich was sinnvolles. Continue reading „Der Musiktipp: Sternenhimmel“