Eine Konversation ohne Kommentar

 244 total views,  2 views today

Als Webseiten-Betreiber bekommt man immer wieder Fragen gestellt, manche seriös, manche nicht und manchmal fragt man sich auch was im Kopf des Schreibers losgeht. Die folgende Unterhaltung, so direkt aus meinem „Gesendet“ Ordner kopiert, brachte mich dazu meinen letzten Beitrag zu verfassen.

Ich habe daran nichts verändert. Auch nicht an der Wahl eines sehr großen Fonts (14 pt). Ich habe lediglich die Mailadressen gelöscht, sowohl meine eigene wegen dem Spam, wie auch die des Absenders, damit er keine Probleme bekommt. Die Anonymität sehe ich dadurch gewahrt, zumal er ja unter einem Pseudonym schreibt.

Der Mailverkehr lässt bei mir auch schwere Zweifel an der Qualität unseres Bildungssystems aufkommen. Bei mir kam das Periodensystem schon in der Hauptschule dran und selbst wenn man Chemie nicht hatte sollte einem doch die deutsche Sprache signalisieren das Aluminium nicht Siliciumdioxid sein kann.


Continue reading „Eine Konversation ohne Kommentar“