Wohin geht die Reise bei den Supercomputern?

Obwohl der Begriff „Supercomputer“ nicht genau definiert ist, versteht man darunter meist einen Rechner, der erheblich schneller ist als der Großteil der auf dem Markt verfügbaren Geräte und zumindest früher auch nur auf die Verarbeitung nummerischer Aufgaben, also wissenschaftliche Berechnungen / Simulationen ausgelegt ist, nicht jedoch für Dinge wie sie in Betrieben öfters anfallen wie die Verwaltung von Datenbanken, das Entgegennehmen der Eingaben von vielen Mitarbeitern an Terminals etc.

Die ersten schuf Seymour Cray bei der Firma CDC Ende der sechziger Jahre. Später machte er sich selbstständig und gründete die Firma Cray Research. Unter diesem Namen erschienen dann auch über ein Jahrzehnt lang die schnellsten Rechner der Welt. Crays Rechner waren Vektorrechner. Dahinter steckt eine bestimmte Architektur: Jeder Befehl benötigt folgende Schritte:

Der heutige Musiktipp: Be OK

Ja ich höre auch aktuelle Musik. Das heutige Lied vonIngrid Michaelsonfiel mir auf weil es der Song zu einem Werbespot vonOpelist der derzeit läuft. Ich finde das Lied ist so gut, das man es gerne weiterempfehlen kann. Es ist ein gutes Beispiel das man mit einer Gitarre, einem guten Lied und einer schönen Stimme auch noch was bewegen kann: