Der Musiktipp: Mike Oldfield, Maffy Reily: To France

Der heutige Musiktipp lief morgens im Radio und ich denke es ist ein schönes, immer wieder gerne gehörtes Lied. Mike Oldfield ist ja vielen bekannt. In den frühen Achtzigern sang er meistens nicht selbst, sondern lies singen. Maggy Reilly war bei zwei Liedern dabei, Roger Chapman bei einem echten Hammer, Shadows on the Wall und die Göre die mal mit Roy Black gesungen hat (nun 15 Jahre später erwachsen) auch bei einem, mir fällt nur gerade der Titel nicht ein.

Freut euch auf das morgige Thema: Geiz ist Geil und da Computerthemen so beliebt sind sollte ich mal einen Beitrag über die Seuche C und C++ schreiben….

 

3 thoughts on “Der Musiktipp: Mike Oldfield, Maffy Reily: To France

  1. Maggie Reilly muss bei mindestens 3 Liedern gesungen haben, denn ich erinnere mich noch an Moonlight Shadow und Foreign Affair.
    Anita Hegerland, die „Roy Black Göre“, hat „Pictures in the dark“ gesungen.

  2. „da Computerthemen so beliebt sind sollte ich mal einen Beitrag über die Seuche C und C schreiben….“
    Oh ja, ich bin gespannt. 🙂

  3. Das wird noch eine Weile dauern. Ich schreibe ja immmer auf Vorrat und die nächsten vier Blogs sind fertig – also mit Pausen für die Musiktipps/Gastautoren ist die nächste Woche schon belegt….

    Ab und an merkt man es ja, wenn ich mal einen Blog verschoben habe – siehe oben den über den morgigen Eintrag der schon gestern kam….

Schreibe einen Kommentar zu Bernd Leitenberger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.