Nahrungsvorlieben

 248 total views,  2 views today

Hallöchen. Ich bin zurück aus dem Allgäu. Meine Arbeiten konnte ich alle erledigen, aber die geplanten Ausflüge in die Umgebung fielen ins Wasser, weil es nur an vier von zehn Tagen warm und sonnig war und die brauchte ich für die Außenarbeiten. Zudem lag schon als ich ankam auf den Bergen noch Schnee, etwa bis zur Hälfte der Höhe. Mit dem Besteigen der Alpspitze, des Edelbergs und der Reuter Wanne wurde es also nichts. Die Extreme: am Dienstag gab es morgens Schneegestöber und am Samstag fast 30 Grad – und das innerhalb von vier Tagen….

So konnte ich zwangsweise etwas mehr Fernsehen schauen, weil sonst nichts zu tun war und da bin ich bei den Digitalen Kanälen von ARD und ZDF gelandet. Da gab es auch einen Bericht über die Zucht von Insekten in Thailand/Kambodscha. Dem wurde eine große Zukunft vorhergesagt, da es sehr ökonomisch ist: Insekten sind gute Futterverwerter und brauchen nur wenig Platz. In diesen Ländern ist es auch normal Insekten zu essen. Bei uns eher nicht. Ein Experte meinte zwar dass dies genauso „life-style“ werden würde wie Sushi, doch ich bin da skeptisch. Allerdings mag ich auch schon Sushi nicht …. Continue reading „Nahrungsvorlieben“

Was ist drin… in Blätterkrokanteiern

 154 total views

Heute als letzter vorgeschriebener, Füller ein neu von mir verfasster Artikel, der „Was ist drin“ Rubrik. Morgen oder übermorgen gibt es dann wieder frische Kost, wenn ich vom Allgäu zurück bin.

Bei dem heutigen Artikel handelt es sich um eine typische Saisonleckerei: Schokoladeneier im inneren gefüllt mit Blätterkrokant. Das gibt es typischerweise zu Ostern und Weihnachten, dann meistens zum an den Baum hängen. Betitelt ist es als „Blätterkrokant umhüllt von feiner Vollmilchschokolade„. Auf der Rückseite findet man dann die Umschreibung „Vollmilchschokolade gefüllt mit gemahlenen Nüssen in karamellisiertem Zucker (75%). Dies ist eigentliche Verkehrsbezeichnung, die den Verbraucher über die Natur ds Produktes aufklären soll. Wie immer stehen wörtliche Angaben von der Packung in dunkelblau. Continue reading „Was ist drin… in Blätterkrokanteiern“

Die Sache mit dem EELV

 528 total views

Praktisch ejde Woche kommt in einem der Raumfahrt Newpsortale etwas über das EELV. EELV? Damit wir alle auf dem gleichen Kenntnisstand sind, eine kleine Einführung in die Geschichte des EELV. Mitte der neunziger Jahre initiierte das US-Verteidigungsministerium EELV als Programm. Zum einen wollte es die Kosten für ihre Trägerraketen senken, zum anderen sollte die teure Titan ausgemustert werden. Als Nebeneffekt sollten die US-Träger wieder wettbewerbsfähig werden, nachdem Sie nach der Wiederaufnahme der Produktion nach dem Verlust der Challenger nicht wieder an ihre frühere Marktposition anknüpfen konnten. Continue reading „Die Sache mit dem EELV“

Befindlichkeiten

 163 total views

Zur Füllung der Urlaubslücke noch ein kleiner persönlicher Blog. Derzeit geht es mir gesundheitlich nicht so gut. Ich habe ja schon das Problem, dass immer im Spätherbst meine Laune heruntergeht, ich mag das Wörtchen „Winterdepression“ nicht, aber so was ist es in einer leichten Form. das hört dann meistens so rund um Weihnachten auf. Dieses Jahr habe ich auch Probleme mit dem Frühling. Schon seit einigen Jahren (eigentlich seit ich abgenommen habe) habe ich eine ausgeprägte Frühjahrsmüdigkeit. Die hatte ich auch dieses Jahr, aber nicht so stark, wobei sich das aber bei mir noch erfahrungsgemäß bis in den Juni hinziehen kann. Aber dieses Frühjahr ist auch noch die Laune im Keller, und zwar egal ob es nun sonnig ist oder nicht. Continue reading „Befindlichkeiten“

China rules!

 176 total views

Vielleicht erinnert ihr euch noch an den SpaceX Aussteiger Leon Kums? Seit er SpaceX verlasen hat und sich bemüht, Aufklärung zu betreiben ist sein Leben erheblich komplizierter geworden. Die letzten Mails, die mir Leon Kums zuschicken konnte, bevor er plötzlich nicht mehr erreichbar war, enthielten noch brisanteres Material als die ersteren. Aber ich lasse Ihn wie immer am besten selbst zu Wort kommen: Continue reading „China rules!“