Mars One – Meine Meinung

 1,381 total views,  10 views today

Heute ein Gastbeitrag von Thierry Gschwindt:

Ihr habt sicher alle vom Mars One Projekt gehört: http://mars-one.com/en/

Ich habe lange darüber nachgedacht, ob das Ding durchzuziehen ist.

Das Konzept ist es, eine Marsmission zustarten, bei dem die Astronauten auf dem Mars bleiben. Bei jedem Fenster werden zusätzliche Leute hingeschickt. Finanziert soll das ganze, mit dem als die grösste Realityshow aller Zeiten verkauft wird. Es wird dann eine Realityshow, bei dem man nie mehr aus dem Container, und bei dem die Teilnehmer auch sterben können. Findet man Leute dafür? Ohne Zweifel. Bei einem Erfolg haben die ersten einen Platz in der Weltgeschichte neben Kolumbus, Magellan, Roald Amundsen und Neil Amstrong. Geht man drauf, ist man auch ein Held (erster Mensch, der nicht auf der Erde starb) Auf einem Aspekt anderer Realityshow sollte man aber tunlichst vermeiden, dass sich die Teilnehmer hassen und dauernd die Fetzen fliegen. Braucht es auch nicht, ein Superteam bringt auch die Quoten. Continue reading „Mars One – Meine Meinung“