Der Fahrradhelm und seine Wirkung

 615 total views,  1 views today

Vor etwa einem halben Jahr trat der CSU Verkehrsminister Ramsauer eine Diskussion über die Helmpflicht bei Fahrradfahrern los. Er war für diese, konnte sich aber nicht durchsetzen, weil nur 10% aller Radfahrer Helm tragen und da wollte man wohl nicht zu viele vergrätzen. Doch da ich die Politik kenne und weiß, dass wenn heute was diskutiert wird und erst mal begraben wird, dann kann man damit rechnen, dass es in einigen Monaten oder Jahren erneut aufgegriffen wird und dann doch Gesetz wird.

Zur gleichen Zeit gab es bei ALDI Fahrradhelme und ich habe mich entschlossen einen zu kaufen. Bisher hatte ich keinen. Es ist nicht so, dass ich was gegen Fahrradhelme habe oder sie ungeschickt oder unnütz empfinde. Ich hatte nur die Befürchtung, ich würde ihn wahrscheinlich die meiste Zeit vergessen. Das hat sich nicht bewahrheitet. Der Helm ist bequem, schnell zu verstellen und ich habe mich schnell an das Tragen gewöhnt. Zuerst habe ich ihn neben dem MP3-Player geparkt denn ich immer beim Fahrradfahren habe (mit kleinen normalen Kopfhörern, keinen In-Ear Kopfhörern, zum einen sind die unangenehm und zum andern will ich auch noch den Verkehr mitbekommen) und mittlerweile lasse ich ihn beim Fahrrad stehen, dann habe ich ihn fast immer auf. Continue reading „Der Fahrradhelm und seine Wirkung“