Gerhard Schröder und Heidi Klum

 298 total views

Heute feiert Gerhard Schröder seinen 65.sten Geburtstag. Daher meinen herzlichen Glückwunsch an unseren ehemaligen Bundeskanzler. Es ist ja Mode geworden, über ihn zu schimpfen und dass er einen gut bezahlten Managerjob angenommen hat, hat auch vielen nicht gefallen. Ich sehe das anders: Wenn ich einen tollen Job angeboten bekomme, dann nehme ich ihn an. Nur bekomme ich eben keinen angeboten und die meisten Politiker nach dem Ausscheiden aus Ämtern bekommen auch keine. Daher ist dann der Neid groß. Was immer bleiben wird, sind die Verdienste von Schröder, der die Aufgabe in Angriff nahm das Staatswesen mit gravierenden Finanzierungsproblemen zu sanieren. Das die Leute über längere Lebensarbeitszeit und Harz-IV nicht begeistert sind und ihn daher abgewählt haben, ist nicht verwunderlich. Aber er hat es immerhin gemacht. Die jetzige Regierung verwässert schon wieder die Reformen, um beim Wähler ankommen und haut mal schnell so eben 450 Milliarden Steuergeld für ein Konjunkturprogramm raus, weil Wahlen anstehen. Doch wer soll das bezahlen? Wie immer bei einer CDU Regierung (wir kennen das ja von Kohl): Die Kinder und Enkel dürfen es zahlen – wo dies bei Kohl hingeführt hat mit seiner Schuldenmacherei sieht man nun ja jetzt sehr deutlich.

Continue reading „Gerhard Schröder und Heidi Klum“