Musikrätsel 36

So, nachdem keiner drauf gekommen ist, löse ich hier mal auf. Bei dem Stück handelt es sich um ein Instrumentalstück „The Sound of Philadelphia“, abgekürzt T.S.O.P. Es Nummer 1 in den US-Charts und ist vielleicht nun nicht der große Renner, aber ich denke von der Melodie her bekannt. Ich finde es ist ein schönes, beschwingtes Lied zum nebenbeihören. Man findet es z.B. unter:

http://www.megaupload.com/?d=VTTJH8LK

So. Nun zum neuen Rätsel. Das Stück kennen alle, zumindest von der Melodie her.Ichsuche aber nicht ein bekanntes Lied, welches die gleiche Melodie verwendet hat, sondern das Original, um wieder etwasSchwierigkeitrein zu bringen….

Schnipsel

 

8 thoughts on “Musikrätsel 36

  1. Sistler Sledge ist im Musicstil recht nahe an der Gruppe von der das Lied stammt, aber es ist eine andere. Ich denke mit dem ersten Tipp und einem weiteren Schnipsel kommst Du drauf.

    Wenn ich schon sag dass man diese Musikerkennungsapps nutzen kann (nach 3 Schnipseln sollte ja mal jemand auflösen), sonst wirds peinlich dann sollte das auch jemand tun….

  2. Mal ein etwas anderer Tip:
    GLS united mit Rapper’s Deutsch mit Thomas G…

    Auf den englischen Originaltitel komme gerade ich nicht.

  3. @GeralDb.
    Ziemlich nah dran, jetzt musst Du nur noch rauskriegen, wer das Original machte und welche Melodie dafür genommen wurde, dann hast das gesuchte Lied. Ich habs in 1 Minute über Google rausgekriegt…

  4. Nein, das ist eine der Versionen welchen den Rhythmus verwendet haben. An den Ausschnitten ist klar, dass es nicht von Rappers delight stammen kann, weil da keine Funk-Elemente drin sind und der starke Bass-Drum fehlt. Über Wikipedia (GLS United -> Rappers -Delight dort steht es schon bei den ersten Sätzen) hätte man draufkommen können, genauso wie über ähnlichen Musikstil (Lastfm Sister Sledge“ -> Chic und da mal die Songs kurz anhören).
    Es handelt sich um „Good Times von Chic“. Ein Lied dessen Grundrhythmus sehr oft verwendet wurde. Ich habe mal alle Verwendungen die ich kenne aneinander gehängt. Das Orginal steht am Anfang. Bei den restlichen dürft ihr raten was es für Titel sind, es ist aber nicht schwer…
    http://www.bernd-leitenberger.de/download/Musikraetsel36_3.mp3
    Ich empfehle jedem der es noch nicht hast sich eine „Best of“ CD von Chic oder Chic Sister Sledge (Chic hat die Musik für Sister Sledge komponiert, daher auch die Ähnlichkeit) zuzulegen. Das ist Funk-Gute Laune Musik vom feinsten die immer wieder einen Weg auf meinen MP3-Player findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.