OTRAG 2 – die Fortsetzung

 342 total views,  4 views today

Das Thema OTRAG hat mich nicht losgelassen, deswegen schiebe ich noch einen Beitrag nach. Ich hatte ja beim letzten Artikel einen Brennkammerdruck von 85 Bar angenommen, da dies der des P80FW war. Die OTRAG arbeitete mit 40 Bar. Daher will ich heute noch mal unterschiedliche Tankdrücke und weitere Varianten untersuchen.

Aber zuerst mal etwas erklärende Einleitung, auch weil ich immer wieder Mails bekomme „Bernd könntest Du mal …. schnell durchrechnen.“ Ja ja schnell… Ich möchte hier mal zeigen, wie „schnell“ das geht. Bei der OTRAG kann man an folgenden Stellschrauben drehen: Continue reading „OTRAG 2 – die Fortsetzung“

Ich würde es lassen

 373 total views,  3 views today

Seit einigen Wochen habe ich ein vermehrtes Mailaufkommen zu einem Thema: der OTRAG. Zuerst von einem Professor in Kalifornien der das im Rahmen eines Projektes untersuchen will, dann von den Krautreportern, dann kontaktiert mich Norbert Brügge bei dem sich Kayser gemeldet hat und der seinen Angaben nicht so traut, es folgt ein intensiver Mailwechsel mit einem OTRAG Mitarbeiter der sich auch nach Jahren erneut meldet und zuletzt eine Mail von Kaysers letzter Ehefrau die mich nach einem Söldner fragt der im Dienste der OTRAG war. Sie hat . so zumindest meine Vermutung – auch diesee Welle ins Rollen gebracht, denn sie kündigte an, die Autobiographie von Kayser zu schreiben.

Ich vermute mit dem Anschreiben anderer wegen Informationen (sie ist erst seit 1980 dabei, hat also den Großteil der OTRAG-Geschichte verpasst) das ganze erst ausgelöst. Was die Ursache ist? der ehemalige OTRAG Mitarbeiter meinte Kayser hätte nach den jüngsten Fotos doch sehr an Vitalität verloren. Eventuell ist auch dies ein Grund. Continue reading „Ich würde es lassen“

Die Neuerscheinungen

 439 total views,  2 views today

Wie schon im letzten Blog angekündigt habe ich einige Neuauflagen in der letzten Woche auf den Weg gebracht. Diese und auch die Aktualisierung der entsprechenden Webseiten auf Raumfahrtbuecher.de haben mich die letzte Zeit beschäftigt, sodass ich das heute nochmals aufgreife.

Das wichtigste zuerst: Wer die Bücher in der ersten Auflage schon hat, kann sich den Rest des Blogs schenken, bzw. auch den Bücherkauf. Ich habe zwar überall etwas gemacht, aber vom Umfang her ist es mit einer Ausnahme nicht so viel, als dass ich mir wenn ich nur Leser wäre, die Bücher neu kaufen würde. Continue reading „Die Neuerscheinungen“

Herzlichen Glückwunsch zum 75-sten!

 156 total views

Heute feiert ein Raketenpionier einen „runden“ Geburtstag, denn wohl nicht viele auf ihrem Schirm haben. Es ist Lutz Thilo Kayser, Firmengründer der OTRAG und wohl eine der schillerndsten und umstrittenen Persönlichkeiten in der Raketenentwicklung.

Lutz Kayser wurde am 31.3.1939 in Stuttgart geboren, beschäftigte sich schon in seiner Jugend mit selbstgebauten Raketen die er im Hinterhof seines Vaters der in der Südzuckervilla wohnte startete. Bald musste er wegen der Brandgefahr in einen Steinbruch ausweichen (mit dem Niederbrand der Villa im Jahr 1967 hat er nichts zu tun), studierte dann Luft & Raumfahrttechnik bei Prof. Sänger in Stuttgart. Continue reading „Herzlichen Glückwunsch zum 75-sten!“

Das OTRAG Konzept – kann es funktionieren?

 295 total views,  1 views today

Derzeit habe ich so eine gewisse Unlust, größere Dinge zu machen und so fange ich einiges an und darunter eine Neuauflage des Buchs über europäische Trägerraketen (Band 1). Dessen Vertrag läuft Ende Juni aus und ich will dann eine Neuauflage veröffentlichen. Ein neuer Vertrag ist seltsamerweise günstiger, als eine normale Neuauflage mit dem alten Vertrag. Wie immer, versuche ich etwas zu verbessern. Während sich die Änderungen bei den schon existierenden Kapiteln in Grenzen halten und ich vor allem die Sprache etwas verbessere, entfällt das erste Kapitel in der Einführung über Raketen und dafür kommt neu eines über die OTRAG hinzu, das auf der Website basiert. Ein eigenständiges Buch würde sich dafür nicht lohnen und es passt auch irgendwie in den Themenkomplex. Continue reading „Das OTRAG Konzept – kann es funktionieren?“