Buzz Aldrin, was hat dich geritten!

 58 total views,  4 views today

Wie ich dieser Meldung entnehme prozessiert Buzz Aldrin derzeit gegen eine Firma die eine Kartenserie mit der Bezeichnung "American Heroes" hergestellt. Eine der Karten verwendet ein Foto der Apollo 11 Mission das Buzz Aldrin darstellt. Das würde einen Zusatzwert zu einem kommerziellen Produkt hinzufügen. Die Rechtsanwälte haben auf diese Weise schon 760.000 Dollar bei anderen Firmen eingetrieben.

Ich muss sagen ich bin schockiert. Als Buchautor muss ich mich ja auch mit dem Copyright beschäftigen. Das ist bei der NASA am freundlichsten für Autoren: Die Bilder sind gemeinfrei und müssen nicht mal mit einem Credit versehen werden, worauf z.B. die ESA besteht. Die NASA Richtlinien sehen allerdings auch vor, dass bei einer identifizierbaren Person die Erlaubnis eingeholt werden sollte.

Continue reading „Buzz Aldrin, was hat dich geritten!“