Nachlese Germanys next Top Model

 13 total views

Ich versuche mich mal an einer Fernsehkritik, auch wenn sie etwas spät kommt, aber weil ich wegen der Werbung Privatfernsehen nie live ansehe und Freitags und Samstags viel zu tun hatte kommt die Kritik erst heute:

Aufmacher

Schon der Aufmacher protzt. Zuerst dachte ich ja „8:30 New York, die Sonne brennt …“ also die Schwarzkopfwerbung, aber es kam anders. Ob der Terminator-ähnliche Soundtrack gut fürs Renommee ist? Ich glaube eher nicht. Aber erst muss Heidi angebliche Topleute abholen, bei denen der eine sich in abgetragenen Shirts und Jeans kleidet und der andere bunt wie ein Papagei aussieht – okay, viel schlimmer kann es nicht mehr werden. Doch es wird schlimmer, dann kommt nämlich der Vorspann: Schlimm wie Heidi Klum geschminkt ist – ja als was? Grufti? Gothic? Keine Ahnung, sie sind auf jeden Fall 10 Jahre älter und ziemlich unbarmherzig aus – endlich mal passend zum Charakter Continue reading „Nachlese Germanys next Top Model“

Raumfahrtmythen: Die explodierenden Feststoffbooster

 56 total views

Es gibt Mythen, die werden immer wieder nachgeplappert, Leute die es wissen gibt es ja wenige, Leute die alles besser wissen dagegen viele. Heute geht es mal um die Explosionsgefahr bei Trägerraketen im Allgemeinen und Feststofftriebwerken im Besonderen.

Kommen wir erst einmal zu dem was eine Explosion ausmacht und was der Unterschied zu einer Verbrennung ist. Das geht auch mit ganz normalem Heizöl oder Benzin. Wird es entzündet, so verbrennt es. Dabei brennt die Kontaktfläche und die Verbrennung ist limitiert durch den an der Kontaktfläche vorhandenen Luftsauerstoff. Will man, wie das einem ja immer die Fernsehserien suggerieren, eine Explosion haben (z.B. bei Autounfällen), dann klappt das nicht. Sie können ja gerne ihr Auto mal zu Experimentalzwecken schrotten, Vielleicht können sie auch ausgelaufenes Benzin entzünden, aber es wird nicht wie im Film explodieren. Continue reading „Raumfahrtmythen: Die explodierenden Feststoffbooster“