Neues von der Bücherfront

 245 total views,  3 views today

Da Arne mal nachgefragt hat und ich gerade auch sonst nichts habe, dass ich so bringen könnte, mal ein Nachtrag von der Bücherfront. Also wie läuft es da und was ist in Mache.

Derzeit ist das Manuskript von „Curiosity und Phobos Grunt – Die neuesten Marssonden“ bim ersten Korrekturleser. Ich bin skeptisch, ob es noch zur Landung (also Mitte August) erscheinen wird, aber vielleicht kurz danach. Das Buch ist nicht ganz so wie die letzten auf Raumfahrtfans ausgelegt, also ich erkläre mehr und gehe nicht ganz so sehr ins Detail. Zusätzlich gibt es noch Einschübe wie die Experimente funktionieren, da diese auch einen guten Teil des Buches ausmachen, weil sie ja die eigentliche Nutzlast sind. Es ist ein Buch über die beiden Raumsonden mit der Beschreibung ihres Aufbaus, Experiment, Entwicklungsgeschichte und geplanten Missionen. Kapitel gibt es aber auch über die Vergangenheit der Marsforschung von der Erfindung des Teleskops bis zu den letzten Raumsonden, die Klimageschichte des Mars, weil die Suche nach Leben (fossil oder vorhanden) ja immer wieder gepusht wird und Phobos. Dazu gibt es ein Abkürzungsverzeichnis, wie von mir gewohnt mit Erklärung. Derzeitiger Umfang: 258 Seiten, es fehlen aber noch alle Abbildungen, sodass es im Endstadium sicher an die 300 Seiten kommen wird. Continue reading „Neues von der Bücherfront“