Das letzte ISS Modul

 4,401 total views,  132 views today

Es sieht so aus, als würde ich diese Woche noch einen Witz verlieren. In Anlehnung an den Spruch „UNIX ist das Betriebssystem der Zukunft – und das schon seit 20 Jahren!“ sprach ich davon dass Nauka konstant zwei Jahre vom Start entfernt sei, und das schon seit zehn Jahren.

Doch nun soll das Modul endlich starten, es wurde auf eine Proton M montiert und die wird bald zum Startplatz gefahren. Zeit an die wechselvolle Geschichte dieses Moduls und auch der russischen Module insgesamt zu erinnern. Continue reading „Das letzte ISS Modul“

Die drei kosmischen Geschwindigkeiten

 3,466 total views,  122 views today

Mein letzter Beitrag brachte mich auf den heutigen Blog, über den ich trotz nun vieler Jahre nichts geschrieben habe, die drei kosmischen Geschwindigkeiten. Ich gebe zu, von denen hört man als Raumfahrtanfänger was, später sind sie aber nicht mehr so relevant, doch dazu später mehr.

Die drei kosmischen Geschwindigkeiten sind: Continue reading „Die drei kosmischen Geschwindigkeiten“

Zeit für eine Regelung

 4,489 total views,  108 views today

Sir Richard Bransom wurde nach seinem Suborbtailhopser zum „Astronauten“ erkannt. Ich fand das etwas befremdlich. Es zeigt aber auch, dass es keine richtige Definition gibt, wer ein Astronaut, Kosmonaut, Taikonaut oder „was-auch-immer-naut“ ist.

Alle Bezeichnungen sind mehr oder weniger willkürlich. Im Kosmos sind wir alle, denn das ist das ganze Universum, also auch die Erde. Zu den Sternen (Astra = Stern) ist noch kein Mensch geflogen und wird es auch so schnell nicht. Taikonaut kann soweit ich es verstehe sowohl Weltraumfahrer wie auch Kosmosfahrer bedeuten. Ich finde die deutsche Bezeichnung „Weltraumfahrer“ oder „Raumfahrer“ (oder -reisende) am passendsten, so müssten die Personen im englischen dann „Spacenauten“ heißen, im französischen tun sie es mit der Bezeichnung Spationaut ja. Continue reading „Zeit für eine Regelung“

Eine Belohnung fürs Impfen?

 5,150 total views,  118 views today

Die Auswirkungen des Sommers werden allmählich sichtbar. Es ist Urlaubszeit und damit fahren/fliegen mehr Personen in den Urlaub und von dort auch Corona mitbringen – die meisten wollen ja da hin, wo auch andere Menschen sind. Abstände werden kaum noch eingehalten und die Maske – man ist doch im Urlaub. Dazu kommt, dass sie dort auf andere Urlauber treffen, aus Ländern, bei denen die 7-Tages-Inzidenz nicht so gering ist wie bei uns. Gestern wurde erst Spanien zum Hochrisikogebiet hochgestuft. Bei uns steigt die 7-Tages-Inzidenz seit einigen Tagen wieder leicht an und wenn man nicht ein besseres Konzept hat, als letztes Jahr wird sie mit der Rückreisewelle dann stark ansteigen und im Gerbst kommt dann die vierte Welle. Continue reading „Eine Belohnung fürs Impfen?“

Kindergarten-Weltraumrennen

 8,033 total views,  130 views today

Beim heutigen Blog drängt sich mir ein Bild auf: Eine Gruppe Kindergärtler kommt von einem Ausflug heim, da rennt die letzten 10 m ein Knirps zur Türe, schlägt an und ruft laut „Erster!“.

Wenn man vom „Weltraumrennen“ spricht, denken die meisten an die frühen Jahre der Raumfahrt, als es um Erstleistungen und Rekorde ging – erster Satellit, erste Mondsonde, erste Raumsonde … Das Rennen führte letztendlich zum Apolloprogramm. Doch das ist schon lange Geschichte. Seitens der NASA ging schon Ende der Sechziger Jahre der Fokus auf sinnvolle Forschungsprojekte anstatt Erstleistungen über und bei Russland waren die letzten Ereignisse die Armada von Mars 4 bis 7 um die Vikings zu schlagen und die Bilder von Venera 9/10, die ebenfalls noch vor den Vikings Bilder von der Oberfläche eines anderen Planeten liefern sollten. Continue reading „Kindergarten-Weltraumrennen“