Steve Jobs

 190 total views,  6 views today

Als am Montag Steve Jobs ankündigte bei Apple sich aus dem operativen Geschäft aus gesundheitlichen Gründen zurückzuziehen, sanken die Apple Aktien um 8%. Als vor ein paar Jahren Bill Gates sich aus Microsoft zurückzog hatte das keinen Einfluss auf die Microsoft Aktien. In der Tat ist Steve Jobs hier eine Ausnahmeerscheinung. Es gab einige PC-Pioniere, aber keiner von Ihnen kann einen Lebenslauf wie Steve Jobs aufweisen. Entweder sie kamen durch Glück zu Reichtum und Macht, oder sie erarbeiteten es sich.

Das ging entweder den Bach runter oder machte sie reich und sie blieben bei ihren Firmen wie eben Gates oder Dell.  Aber keiner von ihnen hat eine gute florierende Firma verlassen um neu anzufangen, war zumindest bei einer von zwei Firmengründungen erneut erfolgreich (3/4 seines Vermögens sind heute Disney Aktien, nachdem diese PIXAR aufgekauft haben) und ist dann zu seiner ehemaligen nun fast bankrotten Firma zurückgekehrt und hat sie erneut zum Erfolg geführt.

Was ist das Geheimnis von Steve Jobs? Nun er ist nicht der Hardware Freak wie Wozniak, er ist wie Bill Gates primär Geschäftsmann. (auch wenn Gates sich als Superprogrammierer sieht, scheinen meinen Recherchen nach seine Fähigkeiten diesbezüglich nur mittelmäßig zu sein). Sein Talent scheint es zu sein zu sehen was die Leute wollen und seine Leute dazu zu bringen das in Produkte umzusetzen. Es ist erstaunlich, welchen Aufstieg Apple in den letzten 13 Jahren genommen hat – nicht dass die Firma nun wichtiger im Computergeschäft ist – der Marktanteil ist sogar noch kleiner als zur Zeit bevor Jobs zurückkehrte, aber er sah die Möglichkeiten in neuen Tätigkeitsgebieten wie MP3-Playern, Smartphone oder eben dem iPad, das ja schon selbst eine eigene Kategorie ist. Vor allem aber sah er die Möglichkeit mit Music Geld zu verdienen, irgendwie haben das damals die Musiclabels ja nicht so gesehen oder meinten dem User ihre Bedingungen aufdrücken zu können.

Das ist vielleicht nicht so etwas besonderes. Jeder von uns sieht ab und Gelegenheiten wo man was verdienen kann und mit dem Geld das Jobs zur Verfügung hat kann man davon einiges umsetzen. Aber es scheint etwas außergewöhnliches im Computerbusiness zu sein, denn Bill Gates zog es vorher anstatt seine Firma zu diversifizieren, Standards zu setzen und meinte mit seiner Marktmacht setzt er sie durch. Das ist bei seinen Webtechnologien gescheitert und auch seine Versuche mit MSN Plattformen wie Bing erfolgreich zu sein, waren nicht besonders von Erfolg gekrönt.

Offensichtlich hängt Apples Erfolg von Jobs Ideen ab – zumindest nach Ansicht der Anleger. Hoffen wir für die Firma dass dem nicht so ist.

3 thoughts on “Steve Jobs

  1. Anleger im Besonderen und die derzeitige Finanzwelt im Allgemeinen haben meiner Ansicht nach momentan viel zu viel Macht um über Wohl oder Wehe einer Firma entscheiden zu können. Dennoch scheinen Jobs und Gates in der Lage zu sein, unabhängig von Quartalszahlen auch in längeren Zeiträumen denken zu können. Das heisst aber nicht, dass Jobs ein Typ, dem ich nicht unbedingt mal begegnen müsste. Andrerseits liefert er als Charakter für Romanfiguren eine gute Vorlage ab, die man sich sehr wahrscheinlich nicht so leicht aus den Fingern saugen kann.

  2. Hallo,

    vielen Dank für diesen interessanten Beitrag über Steve Jobs. Ich schreibe gerade eine kleine Biografie über Jobs für meine Webseite und konnte die neuen Infos gut gebrauchen.

    Liebe Grüße, Stefan

  3. Wenn Dir diese wenigen Zeilen genügt haben, dann solltest Du den Kauf meines Buches
    http://www.amazon.de/Computergeschichte-Die-ersten-Jahre-PC/dp/3735782108/ref=as_sl_pc_ss_til?tag=berndleitenbs-21&linkCode=w01&linkId=R5MYEEHZCIKEHMGO&creativeASIN=3735782108
    ins auge fassen, dann kannst Du sogar 10 Biographien schreiben….
    Ich habe damals (der Blog ist ja auch schon 4 Jahre alt) als ich fürs Buch recherchierte aufgrund dessen was ich mitbekam mich entschlossen Apple-Aktien zu kaufen. Das hat sich gelohnt, die haben heute 700% ihres damaligen Wertes.

Schreibe einen Kommentar zu Bernd Leitenberger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.