Heidi hör auf!

 199 total views,  2 views today

Derzeit schaue ich mir die Wiederholung der ersten Staffel von GNTM auf Sixx an. Der Sender ist sehr zu empfehlen, für alle die alte Pro7 Inhalte ansehen wollen – es gibt nur Werbung nach den Sendungen aber keine Unterbrechungen. Ich habe diese Format ja erstmals bei der letzten Staffel angesehen, als eine Arbeitskollegin meinte das wäre Trash Fernsehen vom Feinsten – wenn man es nicht ernst nimmt kann man sich wirklich über die Sendung totlachen.

Es fällt auf, dass es einige Unterschiede gibt: Die Sendungen waren kürzer. Heidi hat Beruferfahrungen an die Mädels weitergegeben und es gab Einblicke in den beruflichen Alltag von Fr. Klum. In der letzten und dieser staffel ist davon nichts mehr zu sehen. Sie geht auf Distanz, trifft die Kandidatinnen nur bei Challenges oder Fototerminen, aber nie privat. Die erste Staffel wurde offensichtlich auch noch mehr in Deutschland gedreht und das Präsentieren von Designern, die kein Schwein kennt, oder irgendwelche Jobs für Werbung die nur in Deutschland zu sehen wird, aber in den USA gedreht wird gab es auch noch nicht. Bis zum Finale gab es gerade mal eine Bewerbung um einen Job und das war ein Fake um die Mädchen zu schulen.

Vor allem ist das Format noch nicht pervertiert. Es wirkt wirklich frisch und jung. Die Challenges haben nicht denn Sinn, irgendwelche Effekthascherei zu betrieben und Sendezeit zu schinden (weniger Folgen, kürzere Folgen, weniger Kandidatinnen) und sind noch irgendwie ein bisschen am Alltag orientiert, auch wenn man über das eine oder andere streiten kann. Das zweite ist das Verhalten von Heidi Klum: Aus der Model-Mama ist die Model-Domina geworden. Die Entscheidungen werden endlos in die Länge gezogen, ewig lang sieht man nur das angespannte Gesicht der Kandidatinnen während Heidi Klum einen zweideutigen Satz sagte und auch das drohende in der Stimme hat zugenommen.

Die Kandidatinnen haben auch dazugelernt und lassen sich nun kaum noch über ihre Konkurrentinnen aus – klar das fällt immer auf einen zurück. Es ist so pervertiert wie DSDS mit den gleichen Elementen um Sendezeit zu schinden und dem gleichen Verhalten gegenüber den Kandidatinnen. Sogar Klum und Bohlen verbindet etwas: Beide können selbst nichts mehr und verdienen nun an den Kandidaten/innen die sie produzieren oder vermitteln. Dazu kommt bei klum noch eine gute Politik Schleichwerbung in die Sendung zu platzieren.

Aber es hat sich abgenutzt. Daher mein Rat: Heidi hör auf! Ach ja, nur damit ihr mal wisst wie ein dickes Mädchen aussieht:

Heidi hat nach meinem fachmännischen Blick mit Sicherheit eine 60 cm bei der Hüfte….
Ein Blick ins Internet ergab die Maße 91-69-94…. Heidi zu bist zu Dick für GNTM!

Noch was zu heute Abend. Es gibt ja zwei Folgen. Eine aufgezeichnete, etwa 2 Monate alt und eine neue. In der aufgezeichneten fliegt Neele raus,wahrscheinlichweil sie immer den gleichen Gesichtsausdruck hat – gut für ein Laufstegmodell, aber nicht eben für alles. Der Rest ist life und man kann nur mutmaßen. Mein Tipp: Hanna wird dritte. Sie hat weniger Jobs als dieanderenbeiden und etwas Probleme mit denEmotionen(meine Cousine bezeichnet sie als „Heul-Hanna“. Bei den anderen beiden ist es schwierig, aber ich würde sagen Laura ist etwas besser, auch wenn Alissar vor der Kamera oft den Hebel umlegen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.