Computerrätsel 5

 615 total views

Richtig, mit Space Invaders kann man auch im wilden Westen bestehen. Klass hat es richtig erraten. Komischer Name, ich kenne eigentlich nur den Claas Clever aus den Disney Comics. Den konnte keiner leiden, obwohl er ja im Gegensatz zu Onkel Dagobert wenigstens nicht seine Verwandschaft beschissen hat oder ausgenutzt.

Das heutige Rätsel ist keines und knüpft an die Auflösung des heutigen Rätsels an. Es ist ergebnisoffen, wie es auf neudeutsch heißt. Was sind für euch die wichtigsten PC-spiele aller Zeiten, welches habt ihr am längsten und intensivsten gespielt?

Ich habe mich ja schon als Fan von Jagged Alliance geoutet und das spiele ich immer wieder mal gerne. Auch wenn es sich völlig von Elite unterscheidet ist doch eine Gemeinsamkeit gegeben: Kein Spiel ist wie das andere, der Gegner reagiert immer wieder anders. Es wird nie langweilig oder vorhersehbar. Dazu gibt es noch zahlreiche Mods, die teilweise nur eine Waffen und Maps ändern aber auch ein völlig neues Spiel kreieren. Dem Publisher hat es wenig Glück gebracht und alle Versuche von Fortsetzungen (das spiel ist nun 11 Jahre alt) sind gescheitert. Ich habe nun gehört das man nicht was neues programmiert, sondern nur die visuelle Darstellung modernisiert – was definitiv für das Spiel spricht, denn der Reiz ist ja die Handlung. Es hab von ein paar Jahren sogar einen kommerziellen Mod, der sicher echt gut verkauft hat.

Wäre ein Grund mir mal wieder ein Spiel direkt nach erscheinen zuzulegen (normalerweise kaufe ich die in Form von Spielesammlungen oder wenn sie stark runtergesetzt sind). Frage ist nur ob es dann auch auf meinen Rechner mit Onboard Grafik spielbar ist….

Da wir jha hier einige Langzeit-Computerkenner haben: Wie wäre es wenn ihr eure Lieblingsspiele mal in einem Blog vorstellt so wie Arne mit Elite 2?

EPOXI

 77 total views

Heute wird die Raumsonde Deep Impact am Kometen Hartley 2 vorbeifliegen. Eigentlich hatte Deep Impact seine Mission ja schon abgeschlossen. Die Raumsonde war am Unabhängigkeitstag 2005 am KometenTempel 2 vorbeigeflogen und hatte den Einschlag eines vorher abgesetzten Impaktors fotografiert.

Danach wurde die Sonde erst mal deaktiviert und entschieden was mit ihr geschehen könnte. Schlussendlich war die Hauptsonde ohne Impaktor noch betriebsbereit und verfügte über genügend Treibstoff. Das einzige Manko war schon nach dem Start erkannt worden. Die hochauflösende Kamera war defokussiert und erreichte nicht die gewünschte Schärfe und Auflösung.

Nach dem Vorbeiflug an Tempel 1 wurde Deep Impact zuerst einmal deaktiviert und es begann die Suche nach einem zweiten Vorbeiflugziel. Lange Zeit war ungewiss, ob eine verlängerte Mission möglich war, da zum selben Zeitpunkt die NASA begann Gelder einzusparen und erwog zahlreiche Raumsonden die ihre primäre Mission absolviert hatten abzuschalten um Geld für die Überwachung zu sparen.

Continue reading „EPOXI“